Inferno Mürren

Bildergallerie

Das längste Amateurskirennen der Welt

Vom 17. bis 20. Januar 2018

Erstmals 1928 von «skiverrückten» Engländern ausgetragen, gilt das Rennen heute als das längste Amateurrennen des weltweiten Skisportes. Wer sich hier einen Startplatz ergattern will, muss darf nicht zu lange warten: Die Teilnehmeranzahl ist auf 1850 begrenzt und viele Startwillige müssen jedes Jahr abgewiesen werden.

Die abwechslungsreiche, spezielle Topographie macht den Reiz dieser 14,9 km langen Strecke aus, die auch ausserhalb des Rennens befahren werden kann. Der gute Allrounder kommt hier voll auf seine Kosten. Gefragt sind saubere Abfahrtsschwünge im Startteil, eine Portion Mut im Kanonenrohr, Armkraft und ein guter Schlittschuhschritt im Mittelteil und ein starker Durchhaltewillen im Schlussteil.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Internationale Inferno-Rennen
Postfach
3825 Mürren
Tel.: +41 (0)33 856 86 80
info@inferno-muerren.ch
www.inferno-muerren.ch